Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gGmbh
Header Image

Aktuelles

Westenholzer KiTa ist „familienpastoraler Ort“

St. Joseph erhält Zertifikat des Erzbistums für seine (religions-)pädagogische Arbeit

Gemeinsame Freude über die Auszeichnung des Erzbistums: (v.l.) Markus Heßbrügge (Pädagogische Regionalleitung Kath. KiTas Hochstift gem. GmbH), Pfarrer Bernd Haase, Leiterin Petra Mertens, Michael Fraune (Kirchenvorstand) und Waltraud Meermeyer (Gemeindereferentin)

Delbrück-Westenholz. Es ist eine Würdigung der guten religionspädagogischen Arbeit und des Zusammenspiels mit der örtlichen Kirchengemeinde: Die katholische KiTa St. Joseph in Westenholz wurde jetzt als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert. Damit zeichnet das Erzbistum Paderborn die systematische Umsetzung familienpastoraler Standards in den Einrichtungen aus.

Leiterin Petra Mertens nahm das Schild in einer gemeinsamen Feierstunde mit ihrem Team, den Kindern und Eltern sowie Vertretern der Kirchengemeinde und der Trägergesellschaft Kath. KiTas Hochstift gem. GmbH erfreut entgegen. Das Schild mit Kreuz und Logo weist ab sofort schon am Eingang des Gebäudes im Ortskern darauf hin, dass die katholische KiTa ein wichtiger pastoraler Ort im Pastoralen Raum ist.

Um die Vorgaben zur Qualifizierung zu erfüllen, mussten fünf pastorale Standards erarbeitet werden. Hierzu gehören die Weitergabe des Glaubens, Beratung für Eltern in Fragen der Erziehung und Lebensgestaltung, Angebote, mit denen sich die Einrichtung für Familien im Sozialraum einsetzt, Bildungsangebote für Familien sowie Angebote, die das Leben in den Familien unterstützen. Die ausführlichen Nachweise über die Tätigkeiten hatte die KiTa ausführlich dokumentiert und an das Erzbistum geschickt, das die Einrichtung dann nach einer Prüfung zertifizierte. Leiterin Petra Mertens betonte, dass all diese Angebote natürlich schon vor dem Prozess zur tagtäglichen Arbeit der KiTa Joseph gehörten. Diese Arbeit nun aber so hervorgehoben zu sehen, sei eine wunderbare Bestätigung und Wertschätzung.

Das Zertifikat überreichte Pfarrer Bernd Haase, Leiter des Pastoralverbundes Delbrück, der die KiTa für ihre pädagogische Arbeit lobte: „Hier wird ganz konkret etwas für Familien und Kinder getan.“ Die KiTa St. Joseph sei ihnen stets ein guter Wegbegleiter gewesen. „Das wird durch die Zertifizierung nun ans Licht gehoben.“ Auch Markus Heßbrügge (Pädagogische Regionalleitung beim Träger der Einrichtung, Kath. KiTas Hochstift gem. GmbH) war für die Zertifizierung angereist. KiTas seien Orte des gelebten Glaubens. Das sei besonders auch in St. Joseph der Fall: „Die pädagogischen Fachkräfte leben den Kindern und Eltern ihren Glauben authentisch vor.“ Die Urkunde und das Schild brächten nun zum Ausdruck, dass die KiTa ein Netzwerk im Teil der Familienpastoral vor Ort sei. Heßbrügge erinnerte abschließend an ein Buch mit dem Titel: „Wohnt Gott in der KiTa?“ In Westenholz gebe es darauf nur eine Antwort: „Ja!“

Text und Fotos: Birger Berbüsse

Schwerpunktthema: Elternmitarbeit in Kitas

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn